Gerd Zimmermann ist gebürtiger Deutscher. Er gründete seine Kanzlei 1972 und begann seine internationale Praxis im Jahr 1976. Viele Jahre lang war die Praxis ausschliesslich auf Internationale Investitionen und Steuerbegünstigungen als Treuhänder ausgerichtet. Firmen mit internationalen Geschäften, in Immobilien und Aktionärsrechte wurden vertreten. Der internationale Aspekt forderte 1988 die Verlagerung in die Vereinigten Staaten. Während der ersten Jahre in den Vereinigten Staaten konzentrierte er sich hauptsächlich auf die Organisation und Reorganisation von mittelständischen Unternehmen. Zusätzlich zu dieser Arbeit spezialisierte er sich in internationalem Vermögensschutz und der Wiederbeschaffung von Vermögenswerten, die durch internationalen Bankbetrug und andere Verbrechen verlorenen waren. Er ist Mitglied des German-American Chamber of Commerce und des Tempe Chamber of Commerce. Seit über 10 Jahren ist er Mitglied der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland und Alter Herr in der Landsmannschaft Merovingia Giessen zu Mainz. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer in Deutschland und in Arizona als Foreign Legal Consultant von dem Supreme Court of Arizona zugelassen.

Mitgliedschaften:

  •   German-American Chamber of Commerce
  •   Tempe Chamber of Commerce
  •   Amerikanischen Handelskammer in Deutschland
  •   Landsmannschaft Merovingia Giessen zu Mainz
  •   Mitglied der Rechtsanwaltskammer in Deutschland
  •   Arizona als Foreign Legal Consultant von dem Supreme Court of Arizona